Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Generationen übergreifende Mediation stellt eine besondere Form der Konfliktbewältigung gerade bei Streitigkeiten dieser Art dar. 

 

Verschiedene Generationen haben unterschiedliche Auffassungen, Werte und Grundannahmen. Diese Erwartungshaltung wird nicht immer erfüllt, was zu extremen Konfliktsituationen führen kann.

 

Beispiele hierzu sind unterschiedliche Auffassungen der Eltern und Großeltern zu Kindererziehung, Berufswahl, Lebensgestaltung, etc.

 

In der Mediation dieser Generationen übergreifenden Konflikte wird gerade hier auf die unterschiedlichen Werte und Vorstellungen eingegangen um ein gegenseitiges Verständnis und Toleranz zu erreichen, die in eine konstruktive und lösungsorientierte Umgangsform und Streitkultur münden. 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?